Darf ich mich vorstellen?

Nach einem langen Berufsleben im Pflegebereich habe ich mich entschlossen meine Leidenschaft für´s Kochen zum neuen Lebensinhalt zu machen. Neben meinem Interesse für naturnahes Wirtschaften und sorgfältigem Umgang mit allem was uns die Natur schenkt hat sich bei mir das Marmeladeproduzieren zu einer wahren Obsession entwickelt.

Ich habe mich daraufhin im Juli 2018 selbständig gemacht und erzeuge seitdem spezielle kreative und extravagante handgemachte Marmeladen und Konfitüren sowie Gelees, die nicht überall erhältlich sind und den Gaumen verwöhnen.

Meine Leidenschaft für Marmelade und das bedingungslose Einhalten aller Qualitätskriterien, um ein naturnahes und genussvolles Produkt herzustellen, wurde mittlerweile auch von Erfolg gekrönt, worauf ich sehr stolz bin: Das beim bekannten Weinproduzenten Leo Hillinger in seinem online-shop sowie in den wine-shops erhältliche Rot- und Weißweingelee stammt von mir, ich erzeuge es in kleinen Margen, einfach ein Genuss zu Käse und Wild sowie als Brotaufstrich.

Mit großer Freude konnte ich weiters im März 2019 ein Anerkennungsschreiben des weltweitgrößten Marmeladefestivals in Dalemain House, England, für meine Zitrusmarmeladen nach Hause holen; ein schöner Erfolg bei rund 3000 Teilnehmern!

Ganz generell versuche ich bei meinen Produkten zuckerreduziert zu arbeiten sowie möglichst regionale Früchte, die vor Ort wachsen zu verwenden bzw. wo das nicht möglich ist im Ausland bei bäuerlichen Direktvermarktern zuzukaufen. So bleibt das Geld direkt bei den Produzenten und verschwindet nicht irgendwo in Konzernen.

Jedes meiner Produkte wird in meiner kleinen Küche nach handwerklicher Tradition hergestellt, Früchte werden ausschließlich von mir ausgesucht und schonend verarbeitet. Über allem steht bestmögliches Geschmackserlebnis, das garantiere ich.

Und wo gibts alle diese Köstlichkeiten?

Derzeit im s’Fachl in der Kaigasse 13, 5020 Salzburg, direkt in der Altstadt, wenige Gehminuten vom Mozartplatz entfernt (www.fachl.at )